Magischer Kokoskuchen - SoO LECKER!



ZUTATEN

  • 125 g weiche Butter
  • 4 Eier (Gr├Â├če M)
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker oder Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 60 g Mehl
  • 60 g Kokosraspeln (und etwas Kokosraspeln zum Verzieren)
  • 300 ml Milch


ZUBEREITUNG


1. Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze zerlassen und danach zum Ausk├╝hlen vom Herd nehmen.


2. Die Eier trennen. Das Eiwei├č steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker cremig r├╝hren. Vanilleextrakt/Vanillezucker einr├╝hren. Anschlie├čend die zerlassene Butter langsam in die Cr├Ęme einlaufen lassen und weiterr├╝hren. Salz, Muskatnuss sowie das Mehl zur Cr├Ęme geben und miteinander verr├╝hren. Kokosraspeln hinzugeben und die Milch langsam in die Masse hineingeben.


3. Das steif geschlagene Eiwei├č in 2 Portionen vorsichtig unterheben. Es sollten noch wei├če Schaumkl├╝mpchen zu sehen sein.


4. Den Teig in eine mit Alufolie abgedichtete und gut eingefettete Springform (24 cm Durchmesser) geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 ┬░C (Ober-/Unterhitze) etwa 50 Minuten backen. Den Kuchen herausnehmen und ausk├╝hlen lassen.


5. Den Kuchen aus der Springform nehmen, mit zerlassener Butter bestreichen und mit leicht ger├Âsteten Kokosraspeln bestreuen.


FERTIG!

Ich w├╝nsche euch ganz viel Spa├č beim Backen und Genie├čen :)



Viele Gr├╝├če
Eure SweetLifeSunShine


Sei immer Up-To-Date! Folge und abonniere mich ├╝ber meine sozialen Profile: