Waffeltorte "naked cake"


ZUTATEN

  • 5 gebackene Waffeln
  • zweierlei Beeren nach Wahl (z.b. Himbeeren und Heidelbeeren)
  • 200 g Schlagsahne (gut gekühlt)
  • 125 g Speisequark
  • 60 g Zucker
  • 3 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 1 Beutel Gelatine fix (15 g)
  • etwas Minzblätter und Puderzucker zum dekorieren


ZUBEREITUNG


1. Schlagsahne mit einem Handrührgerät unter Hinzufügung von Gelatine fix steif schlagen. Quark, Zucker und Zitronensaft in einer Rührschüssel glatt verrühren und anschließend die steif geschlagene Sahne unterrühren. Die Heidelbeeren halbieren, falls diese groß sind.


2. Eine Waffel auf einen großen Teller legen und mit der Quarkcreme bestreichen. Mit Himmbeeren und Heidelbeeren belegen und eine weitere Waffel daraufsetzen, leicht andrücken. Diese Waffel wieder mit der Quarkcreme bestreichen, die Beeren darauf geben und erneut eine Waffel darauf legen und den Vorgang wiederholen.


3. Auf die letzte Waffel die restliche Quarkcreme wolkenartig auf der Oberfläche verteilen, mit restlichen Himbeeren und Heidelbeeren belegen, ein paar Minzblätter darauf verteilen und mit Puderzucker bestäuben. Die Torte für mind. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.


FERTIG! Viel Spaß Ausprobieren und Genießen :)



Viele Grüße
Eure SweetLifeSunShine


Sei immer Up-To-Date! Folge und abonniere mich über meine sozialen Profile:

    Teilen